Burnout Symptome

Burnout Symptomen - was ist Burnout eigentlich?

Der Begriff Burnout stammt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie "ausgebrannt". Wie man sich fühlt, wenn man ausgebrannt ist, werden die meisten von uns nachvollziehen können, wenn sie mal über die Grenzen ihrer geistigen und körperlichen Belastbarkeit gegangen sind. Man fühlt sich völlig erschöpft, ist "mit den Nerven am Ende" etc. Jeder fühlt sich dabei ein bischen anders. Der Unterschied zwischen diesem normalen Erschöpfungszustand zum Burnout ist, daß die Symptome beim Burnout langfristig sind und über Wochen und Monate spürbar sind.

Was sind also die Symptome des Burnout?

  • Lustlosigkeit,
  • Gereiztheit
  • Versagensangst
  • Mangelndes Interesse an Beruf und Privatleben / Rückzug aus sozialen Netzen
  • Müdigkeit
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Stimmungs- und Gefühlsschwankunegen
  • Kopfschmerzen
  • Magen- und Darmbeschwerden
  • Kraftlosigkeit
  • teilweise: Angst- und Panikattacken
  • teilweise: Existenzängste